Fossilien 3/2022

0
Schwerpunkte des Hefts

Mikroben-Kieselschwammriffe des Jura

Helmut Keupp

Massige Riffkalke mit Kieselschwämmen und mikrobiellen Kalkkrusten (Spongiolithe) sind eine aktuell unbekannte Faziesentwicklung und treten in der Erdgeschichte nur sporadisch auf. Während altpaläozoische  (Ordovizium, Silur) und permische Vorkommen in Nordamerika ebenso wie in der Trias von Oberschlesien und China nur lokale Entwicklungen darstellen, erlangte die Spongiolith-Fazies im Oberjura einen erdgeschichtlichen Verbreitungshöhepunkt. Sie ist entlang der Schelfe des Tethys-Ozeans zwischen dem Golf von Mexiko im Westen und dem Schwarzen Meer im Osten zu finden.

Artikel kaufen

Wo die Dinos laufen lernten – der Keuper im Stromberg

Günter & Susanne Schweigert

Nordwestlich von Heilbronn erstreckt sich der Stromberg, ein Höhenzug aus Keupergesteinen. An seinen Talflanken wird Weinbau betrieben, die Hochfläche selbst hingegen ist dicht bewaldet. Früher existierten hier viele Mergelgruben, aus denen Material zur Verbesserung der Böden gewonnen wurde, und einige Steinbrüche, in denen Sandsteine abgebaut wurden.

Artikel kaufen

Auf Safari zu den „Big Five“ der letzten Eiszeit

Wilfried Rosendahl

Mit einer Safari verbinden die meisten Menschen heute eine Reise in die Nationalparks Afrikas. Hier erwartet man Sonne, hohe Temperaturen, weite Landschaften sowie eine Begegnung mit großen exotischen Tieren. Unbedingt sollten Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard, die „Big Five“, vor die Augen und die Kameralinse der Reisenden treten.

Artikel kaufen

Das Fenster von Gargellen – eine Modellregion für den Bau der Alpen

Günter & Susanne Schweigert

Heutzutage wissen wir, dass die Alpen aus Decken aufgebaut sind, meist flach gelagerten, aber in sich oft noch zusätzlich komplex verfalteten tektonischen Gesteinseinheiten, die bei der Gebirgsbildung übereinander geglitten sind und sich aufgestapelt haben. Dies war die Folge der Kollision zweier Kontinentalplatten, wobei die nördliche Europäische Platte unter die südliche Adriatische Platte subduziert wurde.

Artikel kaufen

Weitere Inhalte

  • Jens Lehmann: Die verräterischen Fossilien der Votivkapelle des Märchenkönigs

Artikel kaufen.

  • Gero Moosleitner: Seit dem Pliozän unverändert – die Turbanschnecke Bolma rugosa

Artikel kaufen.

  • Helmut Keupp: Heterastridium: Ein potenzieller Riffbildner erobert das Plankton

Artikel kaufen.

  • Jens Lehmann: Die Schotter der „Ur-Gera“ von Erfurt – vielfältige Kaltzeitgeologie

Artikel kaufen.

 

Einzelheftbestellung

Bestellen Sie dieses Einzelheft jetzt direkt zu sich nach Hause.