FOSSILIEN 6/2014

0
Schwerpunkte des Hefts
  • Das „Moos“ im Achat
  • Süßwasser-Fossilien in Chalzedon-Erhaltung
  • Jurafossilien im eigenen Garten
  • Ein Brachiopode mit Füllung
  • Fantastische Falten in England
  • Geologie auf Sardinien

Moosachat vom Deccan-Gebiet, Indien.

Moosachat vom Deccan-Gebiet, Indien.

Ulf Thewalt & Gerda Dörfner:
Das „Moos“ im Achat

Es gibt Achate mit Einschlüssen, bei deren Anblick sich unwillkürlich die Vorstellung aufdrängt, man habe es mit versteinerten einfachen Pfl anzen zu tun, insbesondere, wenn diese Einschlüsse eine grüne oder braune Farbe aufweisen. Gemeint sind die sogenannten Moosachate.


Oberfläche eines Chalzedons mit Schneckenabdrücken.

Oberfläche eines Chalzedons mit Schneckenabdrücken.

Gero Moosleitner:
Süßwasser-Fossilien in Chalzedon-Erhaltung

Das feste, miozäne Strandkonglomerat in der Gegend von Estangs bei Nyons (Drôme Provencale) zerfällt bei der Verwitterung wieder in seine abgerollten Bestandteile. Die dortigen Weingärten und Marillenhaine werden von den Bauern jedes Jahr umgepflügt und die vom Regen herausgewaschenen Gerölle liefern dann bei genauerer Untersuchung immer wieder neue, interessante Fundstücke.


Otosphinctes sp. aus dem Mittel-Oxfordium von Elfingen, von einem Belemniten durchdrungen.

Julia Armbruster & Christian Klug:
Jurafossilien im eigenen Garten

Für manche Bewohner des kleinen Dorfes Elfingen im Fricktal ist es beinahe alltäglich, beim Spaziergang durch den Garten oder beim Umgraben auf Fossilien wie zum Beispiel Ammoniten zu stoßen. Schon die Kinder wissen oft, wo die größten und schönsten Ammoniten und Belemniten zu finden sind.

 

Weitere Inhalte
  • Jens Lehmann: Fantastische Falten – Millook Haven und Hartland Quay
  • Johannes Baier: Teplice – Böhmens „Salon Europas“
  • Günter & Susanne Schweigert: Capo San Marco und Capo Mannu: Geologie an der Westküste Sardinien
  • Ralf Hildner: Ein Brachiopode mit Füllung
  • Martin Strasser: Triaskalke im oberbayerischen Inntal
  • Bettina Schenk: Gabonionta – erste Vielzeller vor 2 Milliarden Jahren?
  • Rainer Müller & Hans Joachim Franzke: Das Iberg-Winterberger Riff
Einzelheftbestellung

Bestellen Sie dieses Einzelheft jetzt direkt zu sich nach Hause: